Das war das Programm 2018

Altstadtschmiede

Gus 'n' Hower

 

Unzählige Künstler begeistern seit Jahrzehnten mit Rockhymnen, Nackenbrechern und Rockballaden. Gus'n'Hower haben sich die Rosinen der Rockgeschichte herausgepickt und covern die größten Hits von Die Ärzte bis ZZ Top.
Die Bandmitglieder von Gus'n'Hower stammen alle aus dem Kreis Recklinghausen und sind teilweise in weiteren Bands seit mehr als 25 Jahren in der Recklinghäuser Musikszene aktiv und bekannt.

 

 

 

Line-up:

Rob – Voc

Raphael – Git

Klaus – Git

Marc – Bass

Paddy – Drums

 

Suberg's bei Boente

Sixxpack

 

Moderne Sounds, rhythmische Grooves, gefühlvolle Interpretationen – hierfür ist die Band SIXXPACK im gesamten Ruhrgebiet bekannt und ein gefragter Live-Act.


Mit vier Musikern und vier Sänger*innen im Gepäck gestaltet SIXXPACK jedes Event zu einem Konzerterlebnis! Die Leidenschaft für besondere Arrangements sorgt für einzigartige Momente, bei denen die Zuhörer einfach nur lauschen, bis zur ausgelassenen Party, bei der alle begeistert mitsingen und tanzen.

 

Line-up:

Rebecca Pilch - Voc

Nathalie Schlüte r- Voc 

Fred J. Ewelt - Voc/Git 

Mario Bialowons - Keys

Peer Minneker - Bass 

Sören Ullner - Drums 

 

Drübbelken

Mr. Wilson

 

Das sind 5 Musiker, die energiegeladene Grunge-, Punk- und Rocksongs spielen, die außergewöhnlich sind und doch ein breites Publikum bedienen. Dabeis tammen die meisten Songs aus den 90ern, in denen die Wilsons den größten Teil Ihrer bis heute andauernden Jugend verbracht haben. Um immer den bestmöglichen Sound im Blick zu haben, werden mitten im Set regelmäßig die Instrumente getauscht. Wem die Abkürzungen RHCP, RATM, QOTSA oder SOAD was sagen, der ist hier richtig.

 

 

Line-up:

Dennis Wilson - Voc/Drums

Marc Wilson - Voc/Drums/Bass

Michael Wilson - Bass/Git

Patrick Wilson - Git/Bass

Pete Wilson - Voc/Keys

 

Eckstein

Billyboyz

 

Die Billyboyz spielen nicht einfach nur, sie zelebrieren ihr Partymusikprogramm.
Bei den fünf Sunnyboys springt der Funke direkt ins Publikum über und verbreitet eine absolut groovegeladene „Let’s Dance!“-Stimmung. Von James Brown, Earth Wind & Fire, Simply Red, Seal und Prince bis zu den aktuellen Chart-Hits kommt wirklich jeder auf seine Kosten.

 

Alles auf hochprofessionellem Niveau und 100% live.

 

Line-up:

Markus Schürjann - Keys

Jan Zimmer - Drums

Tobias Albrecht - Git
Timo Lindenschmidt - Bass

Karsten Stiers – Voc

 

Café Extrablatt

Ryberski

 

Das Gelsenkirchener Ensemble aus herausragenden Musikern sorgt seit Jahren mit poppigem Soul samt Funkgrooves, tanzbaren Melodien und mitsingbaren Rhythmen für außerordentlich gute Stimmung bei zahllosen Veranstaltungen. Ryberski legen viel Wert auf das Gesamtkunstwerk und die Interaktion mit ihrem Publikum. Dies gelingt wunderbar, denn man muss die Band gar nicht kennen, um mitzusingen oder zu tanzen. Die Spielfreude ist ehrlich und authentisch und die Musiker wissen definitiv ihr Publikum zu unterhalten.

 

Line-up:
Julian Rybarski - Voc/Git
Manuel Blase - E-Bass
Matthias Plewka - Drums/Voc
Denise Mäckenstock - Voc
Katharina Sawadski - Voc
Hendrik Freund - Trompete/Flügelhorn/Voc
Rebekka Wilhelm - Saxophone
Marius Mählen - Posaune

 

Flic Flac

Los Gerlachos

 

Die Brüder Dirk und Jörg Gerlach spielen Coverversionen bekannter Hits aus den 60ern bis heute. Einzigartig ist der musikalische Stil der Vollblutmusiker, Gitarren-Musik mit gefühlvollem Gesang stehen neben dem unübersehbaren Spaß
im Vordergrund und ist für das Publikum absolut ansteckend.

Ein „Beatles Bass“ eine „Schlaggitarre“, 2 Stimmen und zusätzlich mit einer Bassdrum bewaffnet, wird alles zum Schwingen gebracht.

 

 

Line-up:

Dirk Gerlach - Voc/Git

Jörg Gerlach - Bass/E-Drums/Voc

 

*NEU DABEI* - Goldstück - Die Bar-Manufaktur

Tr3solution

 

Mit der Musik von Tr3solution darf man das Unerwartete erwarten. Das eigens aus Lissabon anreisende sympathische Trio um Frontfrau Célia Ramos beherrscht ALLE Genres und Stilrichtungen und passt das Programm am Abend spontan auf die Stimmung an. Wer tanzen will ist hier richtig! Kein Chartbreaker der letzten 30 Jahre ist der band unbekannt. Die Seelen der drei Portugiesen teilen sich zwischen Blues, brasilianischem Samba, Bossa Nova und portugiesischem Fado. Die heimliche Liebe gilt allerdings dem (Hard- und Heavy-) Rock! Testet sie doch einfach mal – los geht die Party!

 

 

Line-up:

Célia Ramos - Voc

Carlos Pires - Git

Allan Santos - Drums

 

Kolpinghaus

Das PortAl

 

Die Säulen des PortAls bilden Roland Portale (Gitarre/Gesang) und Tina Vogel-Portale (Gesang).
Bei der Recklinghäuser Musiknacht werden sie ein breites Spektrum an Rock- und Popmusik liefern. Besonderer Schwerpunkt sind Oldies und Popklassiker auf unterschiedlichen Sprachen.

 

Line-up:

Roland Portale - Voc/Git                      

Tina Vogel-Portale - Voc

Kathrin Wollny - Bass/Keys

Ben Gee - Voc/Percussion

Andreas Wagner - Drums                                                                                                                                                   

 

Krombacher Novelle

get.on.up

 

Die Gala- und Party Band begeistert mit ihrer vielfältigen Songauswahl. Egal ob Rock, Pop, Soul, Funk, Reggae oder Latin, spielt get.on.up Hits und Oldies von den 60ern bis heute.


Der richtige Groove und erstklassige Sänger*innen sind das Markenzeichen dieser herausragenden Formation. Hier erlebt man, wie erfahrene Musiker die interessantesten Songs der Rock- und Pop-Geschichte mit einer schweißtreibenden Bühnenshow präsentieren und das Publikum dabei stimmungsvoll mitreißen.

 

Line-up:

Yvonne Morrison - Voc

Andreas Kuhlmann - Bass/Voc

Ralf Franke - Git/Saxofon

Werner Melzig - Keys, Programming

 

Murphy's

Rabies

„We are going where streams of whiskey are flowing”, singt die Folk-Rock-Kapelle und hunderte Pub-Besucher singen mit. Die Auftritte von Rabies sind die Art von Konzerten, die jede Mehrzweckhalle in einen irischen Pub verwandeln. Heiß, laut, voll, so muss es sein bei einem Rabies-Gig. Mit ihrem schier unerschöpflichen Fundus von irischen Traditionals, Pogues-Covern, Folk-Rock-Nummern, schrägen Shanties und bierseligen Sing alongs schafft es die Band, die Zuschauer von der ersten Minute an mit ihrer Spielfreude anzustecken und Stunden später mit dem Kopf voller Ohrwürmer in die Nacht zu entlassen.
 

Line-up:

Karsten – Voc/Tin Whistle/Quetschkommode
Willi – Stromgit/Westerngit/ Banjo/Mandoline
Schlauti – Blues Harp
Seb – Westerngit
Björn – Kontrabass
Andi – Drums
Hugo – Geige
Timo – Porno-Orgel, Piano
Andreas – Live Sound & Mix

 

Osteria Pronto Café

Ballroom Rockets

 

Authentischer Rock´n´Roll, Rockabilly und Rhythm and Blues im Stil der Bands der frühen 50er Jahre gehören zum Repertoire der Ballroom Rockets. Rock´n´Roll Hits von Elvis bis Chuck Berry, Blues und Rhythm and Blues von Willie Dixon bis Freddy King werden aufgespielt – einfach das Beste das die American Roots Music hergibt. Im Focus der Band stehen die Schätze der Rockabilly-Ära, die wie damals energiegeladen mit spürbarer Leidenschaft und Spaß an der Musik auf die Bühne gebracht werden.

 

 

Line-up:

Fabian Rosmaity - Voc/Kontrabass

Christoph Rosmaity - Git

René Lieutenant - Drums

 

*NEU DABEI* - the italian

 Desi & Salva

 

SALVA‘s Charme, seine Eleganz und seine offene Art auf das Publikum einzugehen, verbindet sich zu einem guten Mix aus südländischer Lebensfreude, die ganz natürlich in Erscheinung tritt und somit pure Lebensfreude vermittelt.
DESIRÉE verleiht dem Ganzen dann den richtigen Rahmen. Sie verwöhnt mit ihrer Stimme und deckt mit einem breiten Spektrum italienischer und internationaler Highlights von Schmusesongs bis hin zu fetzig-heißen Rockrhythmen ein großes Repertoire ab.

 

 

 

Ratskeller  |  Sparkasse-Clubraum

Im Ratskeller werden dieses Jahr drei Bands des Sparkassen-Clubraums auftreten.

Hier findet ab 1 Uhr auch die Abschlussparty statt.

 

(mit Bändchen Eintritt frei - ohne Bändchen 5 EUR)!

Mohito Royal

Nicht eine Hand behält durch zu weniges Klatschen ihre Farbe, nicht ein Muskel bleibt kalt, nicht ein Körper bleibt ruhig wenn die Royalen aufspielen.

Angemessen feiert der Hofstaat mit der königlichen Kapelle gemeinsam zu bissigen Punk mit tanzbaren Ska Anleihen, über ernsten Rock, bis zu leichtem Pop-Rock, kurz um im miniROCK. Für jeden der dem neuen König huldigen will ist ein Platz reserviert.
Mohito Royal lädt bei der Musiknacht zur Audienz in den Ratskeller!


Line-up:

Mathias - Git/Voc
Andre - Git/Background-Voc
Stefan - Bass/Background-Voc
Makke - Drums

 

Mowah

Den Spaß und die Action von Blues- und Stoner Rock auf die Bühne zu bringen ist das Ziel der vier Jungs, die seit 2015 vom Ruhrpott bis nach Hamburg die Bühnen unsicher machen.

Ob actionreich, mit schweißtreibenden Riffs und virtuosen Gitarrenparts, oder kuschelig und akustisch: die Begeisterung, mit der MOWAH die Musik lebt, reißt jeden im Raum mit.
Und mit ihrem kürzlich veröffentlichten Album „SONGS FOR MEDUSA“ gibt es auf jeden Fall genügend musikalische Leckerbissen, um bei derRecklinghäuser Musiknacht keinen Fuß am Boden zu lassen!


Line-up:

Jeffrey Eaglestone - Git/Voc
Julian Hoffmann - Git/Background-Voc
Andreas Scholtz - Bass, Cha Ching Dude
Daniel Gadalla - Drums

 

Fatpack

Aus einer Projektband um Nina Zaborowski entwickelte sich im Jahr 2016 die Band „FatPack“. Erste Aufritte in der Region Recklinghausen folgten schnell. Während sich die Band zu Beginn hauptsächlich auf das Covern konzentrierte, schreibt sie nun vielmehr eigene Songs. Dabei lassen sie sich von verschiedenen Musikrichtungen wie Jazz, Funk, Pop und Elektro inspirieren. Neben der mehrfach ausgezeichneten Sängerin Nina Zaborowski setzt sich die Band durch Musiker aus ganz NRW zusammen.

 

Line-up:

Nina Zaborowski - Voc

Gregor Lankeit - Piano

Max Borkenstein - Git

Sebastian Kleeschulte - Bass

Felix Gorny - Drums

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Veranstaltungsagentur Prinz